Grundkurs Weinsensorik

Wein mit mehreren Sinnen zu erfahren und zu genießen - darum geht es bei dieser Einführung in die Weinsensorik. Dabei bilden Auge, Nase und Mundraum ein sensorisches Trio, das geschult und verfeinert werden kann. So erzählt uns Wein am Ende viel mehr über seine Herkunft und wir lernen ihn dadurch als Genussmittel besser kennen und schätzen.

Ich führe Sie auf diesem Spaziergang durch die Welt des Weins ein in das Vokabular der Aromen und Geschmackseindrücke. Bei einer Blindverkostung können die Teilnehmer anschließend ihre erworbenen Kenntnisse testen.

Anmeldung: vhs-nuertingen.de