Über mich

Das Interesse am Wein, seinem An- und Ausbau und die Freude am Verkosten begleiten mich nun schon mehr als 25 Jahre. Durch viele Gespräche mit Winzern, Besuche von Fachmessen, intensivem Studium von Fachliteratur und unzählige Degustationen erlangte ich umfangreiche Weinkenntnisse und konnte meine sensorischen Fertigkeiten verfeinern. Zahlreiche Weinreisen führten mich in alle deutschen und viele europäische Anbaugebiete, sowie nach Oregon, Washington, Israel und ins südliche Afrika.

Dieser Zuwachs an Weinwissen und Erfahrung führte zu dem Wunsch, die Begeisterung an der Vielfalt dieses Getränks auch an andere weiter zu geben. Seit über 10 Jahren führe ich daher nebenberuflich Weinseminare im Bereich Erwachsenenbildung (VHS), aber auch bei Firmen oder privaten Veranstaltern durch. Der erfolgreiche Abschluss des WSET-Levels 3 sowie der dritte Platz beim bundesweiten Wettbewerb „Weinkenner des Jahres 2012“ waren für mich eine tolle Bestätigung und zugleich ein Ansporn, das leidenschaftliche Hobby weiter zu professionalisieren.

Wein erzählt Geschichten – von seiner Herkunft, seinem Terroir, dem Charakter seiner Rebsorte und der Philosophie seines Winzers.

Im Wein steckt auch Musik. In beiden Fällen ist mir die geradlinige, handwerklich gut gemachte Variante am liebsten. Sollten Sie - in Verbindung mit Weingenuss oder nicht - Lust auf Rock, Pop und Blues verspüren, können Sie mir gerne bei einem weiteren Hobby zuhören. Mehr dazu unter der homepage von "Pelikan & Friends": www.pelikan-friends.de